Mittelalterfest Schloss Liebegg 20.-22. August 2010










Ein grosses Dankeschön an alle!

Liebe Festbesucherinnen, liebe Festbesucher
Merci, dass Sie bei unserem ersten Mittelalterfest auf dem Schloss Liebegg mit dabei waren. Ihr Besuch hat uns sehr gefreut! Wir bekommen für unseren Anlass enorm viele positive Rückmeldungen und darauf sind wir stolz!
Unser Dank geht auch an all die vielen Helferinnen und Helfer, die uns mit stunden-, tagen-, wochen-, monatelangen Einsätzen unterstützt haben! Ganz klar, ohne euch hätte es dieses Fest nie gegeben!!! Bitte reserviert euch den 5.12.2010 für das Helferfest auf dem Schloss Liebegg.
Ein grosses Dankeschön geht im Besonderen auch an die Landbesitzer Jakob Brunner, Peter und Brigit Sutter, an die Landwirtschaftliche Schule Liebegg, an die Ortsbürgergemeinde Aarau, den Kanton Aargau, an die Gemeinden Gränichen und Teufenthal, an die Schulen in Gränichen, Teufenthal, Reinach und Auw sowie an unsere Sponsoren. Sie alle und noch viele mehr trugen dazu bei, dass wir so überraschende drei Tage erleben durften.
Ein Riesenlob möchten wir unseren Hauptakteuren an diesem Fest aussprechen, unseren Gauklern, Musikanten, mittelalterlichen Darstellern, Handwerkern, Marktfahrern, Lehrerinnen, Schülern, dem Verein Midland und noch vielen mehr. Ihr wart sensationell! Wir haben es genossen, euch zuschauen zu dürfen, zu lachen, zu staunen, zu schmunzeln. Ihr seid nicht zu toppen.
Unübertreffbar ist auch unser Bühnenbauer Josef Brunner aus Walde. Seine Holzdachkonstruktion für Bühnen (7 x 4 m) ist übrigens zu mieten und empfiehlt sich für die unterschiedlichsten Feste. Nehmen Sie doch bitte bei Interesse mit ihm Kontakt auf.
Josef Brunner, Dorfstrasse 11, 5046 Walde
www.josef-brunner.com / brunner.walde@bluewin.ch / 062 726 22 52 / 079 507 80 10
Zu mieten sind übrigens auch die mittelalterlichen Gewänder, die wir für diesen Anlass genäht haben, das Tongeschirr, Hussen und vieles mehr. nehmen Sie doch bitte bei ernsthaften Interessen mit uns Kontakt auf: sabine.grossrieder@bluewin.ch / 079 424 54 81
Fotos des Festes sind übrigens auf der Homepage des Fotoclubs Gränichen aufgeschaltet:
www.foto-klub.ch
Fotos des OK’s sind auch schon bald hier zu sehen.
Nun wünschen wir Ihnen eine gute Zeit, und vielleicht gibt’s ja wieder mal eine Zeitreise. Wäre toll, wenn Sie auch da mit dabei wären!
Der Verein Schloss Liebegg sowie das OK